Veränderungen

in Ljungdalens

Fjällregion


Obwohl die meisten Menschen, die wir kennen, die Veränderung der näturlichen Umgebung in ihrem Lebensumfeld z.B. Klimawandel , Dürre, oder hohe Niederschläge wahrnehmen, nehmen sie ihr Eingreifen in die Kritische Zone nicht bewußt zur Kenntnis.

Aber es gibt diese Auswirkungen in der Kritischen Zone der Erde, und im Gegensatz zum Leben in Deutschland sind diese Veränderungen hier bei uns in Ljungdalens Fällregion bereits seit Jahren massiv zu spüren .

Seit nun mehr als 20 Jahren sind wir mit unseren Hunden im Kahlfjäll und in den Tälern rund um das Helagsmassiv unterwegs. Bis ins Jahr 2014 waren die Bedingungen für unsere

Winteraktivitäten hier sehr gut und berechenbar. Nun wandeln sie sich !

Wir haben hier bereits eine Klimaerwärmung von 2 Grad erreicht ! 

Ab jetzt gehts Richtung 3 Grad, mit weitreichenden Auswirkungen in alle Lebensbereiche.


Weil sich unser Lebensumfeld, die Fjällregoon schwedens sehr stark verändert und uns nur die Anpassung bleibt möchten wir Euch teilhaben lassen und ausführliche Informationen zum Thema geben.